"Folk am Montag", 17. April: Jesse Ballard und Joe Kuchera

Das alternative Programm am Ostermontag:
Der Folkklub präsentiert das Duo Jesse Ballard und Joe Kuchera

Jesse Ballard, Singer Songwriter aus Kalifornien mit seiner neuen CD "Cut it all Loose", kommt mal wieder nach Witten mit seinem Partner Joe Kucera. Das Duo tritt am Ostermontag, den 17.04.17 im Rahmen unserer Reihe "Folk am Montag" im Maschinchen Buntes in Witten, Ardeystr. 62 auf. Einlass: 19h, Beginn: 20h, Eintritt wie immer 1 €.

Jesse Ballard, der lange Jahre in Berlin lebte, traf dort den während des Prager Frühlings aus der Tschechoslowakei geflüchteten Joe Kucera, als Saxofon-Joe bekannt.

Beide spielten lange Zeit zusammen, auch als Jesse Ballard nach Amerika zurückkehrte. Heute kommt Jesse einmal im Jahr zurück nach Berlin, um mit Joe in unterschiedlichen Formationen durch Europa zu touren. Gerade kommen beide zurück von Gastspielen in der Tschechischen Republik.

Jesse, der Gitarrist und Joe, der dem Sopran- als auch dem Tenorsaxofon unglaubliche Töne entlockt sind zusammen unvergleichlich.

Beide spielen einen Mix aus poetischen Country- und Liebesballaden mit Jazz-, Swing- und Rockpopelementen. Songs, die direkt und ohne Umwege ins Herz gehen.

Aber auch die andere Seite: Protest gegen geschlossene Grenzen und Krieg wie in dem Song "Cousin in Laredo" oder "Just another war"...., nach Trumps Wahl in Amerika noch mehr aktuell.

Die beiden sind aber auch hervorragende Geschichtenerzähler: Die Entstehung der Songs und was sie für Jesse bedeuten dürfen wir miterleben. Es erwartet uns ein sehr unterhaltsamer Abend.

Links:
www.jesseballard.com
www.joe-kucera.com