Jan Christoph Dämpfer

Folkmusik und Liedermacher fördern

Der Verein: Witten Folk e.V., 62 Mitglieder
Ein Mitglied: Jan Dämpfer, Schriftführer
Zweck des Vereins: Die Förderung von Kunst und Kultur, vornehmlich der internationalen Folkmusik, auch nationaler Liedermacher, in ihren vielfältigen Formen, unter anderem durch regelmäßige Konzertveranstaltungen, die auch jungen Nachwuchsmusikern eine Chance bieten.
Warum bin ich im Verein: Als Schallplattenliebhaber und Folkfan fühle ich mich in dieser Gemeinschaft gut aufgehoben. Die Folkmusik mit ihren traditionellen Wurzeln, für deren Melodien und Texte immer wieder neue Arrangements in vielen Ländern (schwerpunktmäßig in Irland und den USA) gestaltet werden, strahlen eine besondere Faszination aus. Daher ist es mir ein Anliegen, den Verein bei seinen Aktivitäten wie der Organisation der Konzerte „Folk am Montag“, (immer am dritten Montag des Monats im Maschinchen Buntes), „Folk am Fluss“ am Schleusewärterhaus oder das zweijährliche „Witten-Folk-Festival“ (dieses Jahr am Freitag/Samstag, 13./14. September, im Burghof von Haus Witten) zu unterstützen.
Mein schönstes Vereinserlebnis: Immer wieder ein besonderes Erlebnis ist für mich der Mitgliederabend im Dezember, ein fröhliches Beisammensein in familiärer Atmosphäre, bei dem jedes Mitglied sich auch selbst „musikalisch entfalten“ kann und zu dem ich auch gern mit den Klängen meiner Gitarre beitrage.
Kontakt: 0175-6958742

WAZ-Bericht

 

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 8445